Krisenbewältigung

Eine Krise liegt dann vor, wenn das Problem mit den bisher zur Verfügung stehenden Ressourcen nicht mehr bewältigt werden kann. Dann ist die Unterstützung von Freunden, Familie oder Coaches hilfreich und notwendig.

Wenn die Zeit jedoch nicht alle Wunden heilt, ist eine professionelle Hilfe angezeigt. Als Folgereaktion auf eine nicht angemessen bewältigte Krise können Posttraumatische Belastungsstörungen  (PTBS) auftreten. Krisen können aber auch Chancen sein. In Krisen können neue Fähigkeiten entdeckt oder wiederbelebt werden.

Ich unterstütze Sie gerne bei der Bewältigung persönlicher, beruflicher oder sozialer Krisen, wie etwa Scheidungen, Trennungen, Umbruchsituationen und stehe Ihnen bei der Bewältigung von Sinn -und Identitätskrisen bei.