Hypnotherapie

Unter Hypnotherapie versteht man Therapieformen, die Trance und Suggestion therapeutisch nutzen, indem sie Heilungs- und Lernprozesse fördern. Dabei können auch die Selbsthypnose oder tiefe Entspannung erlernt werden. Im Tiefenentspannungszustand öffnen sich Zugänge zu unbewussten Prozessen. Der Hypnotherapeut nutzt unter anderem Metaphern, Sprachbilder, Analogien und Wortspiele, um bei dem Klienten in Trance neue Ideen und Lösungsmöglichkeiten für seine Probleme anzuregen. Die Kontrolle darüber, welche dieser Ideen er annimmt und wie er sie nutzt, bleibt dabei vollkommen beim Klienten.